Geburtstag, Erfolg, Asset Servicing

AssetMetrix wird fünf

Das Münchner Unternehmen AssetMetrix feiert im Dezember seinen 5. Geburtstag und blickt zufrieden auf die eigene Entwicklung in den vergangenen Jahren.

Als AssetMetrix 2013 begann, Private-Capital-Investoren technologiebasiertes Asset Servicing anzubieten, standen die Entscheider den Lösungen für das Front, Middle und Back Office noch sehr skeptisch gegenüber. Nur 5 Jahre später sieht die Welt anders aus: Investoren nutzen modulare Outsourcing-Lösungen und lagern Teile ihrer Wertschöpfungskette aus. Sie profitieren von modernster Technologie zur Administration und Analyse ihrer Anlagen und dem Know-how von Spezialisten.

David Salim, Managing Director von AssetMetrix (Schweiz), kommentiert: „AssetMetrix ist ein Change Agent bei der grundlegendenden Transformation des Asset Servicing für Private-Capital-Investoren, mit verstärktem Trend zu Outsourcing, Automatisierung und Digitalisierung. Wir ermöglichen es unseren Kunden, entscheidende Ressourcen freizusetzen, indem wir ihnen modernste Services im Bereich Administration und Reporting sowie Portfolioanalysetools anbieten. In einer hochsicher aufgebauten Umgebung werden Dokumente revisionssicher gespeichert und stehen rund um die Uhr via Portal zur Verfügung. Diese sind auf die individuellen Ansprüche unserer Kunden abgestimmt und unterstützen ihre Prozesse und Arbeitsabläufe."

AssetMetrix freut sich über die kontinuierlich wachsende Zahl von Kunden, unter anderen Unigestion, 17 Capital, Veritas, Certior Capital, Mecklenburgische, Sonanz, Moonfare, 7Global Capital.

Emmeram von Braun, Gründer und Managing Director von AssetMetrix, hat von Anfang an auf den Siegeszug der digitalen Revolution im Private-Capital-Bereich gesetzt. Um so glücklicher ist er heute über die Erfolge von AssetMetrix. Mit Blick auf die Zukunft sagt Emmeram von Braun: „Die gesamte Branche ist im Umbruch. In den kommenden Jahren wird der Bedarf an technologiebasiertem Asset Servicing weiter steigern. Seine Anlagen durch ausgereifte Technologie zu monitoren, zu analysieren und zu verwalten, wird zum Standard werden. Nicht nur um sich vom Wettbewerb abzugrenzen, sondern um auf Basis solider Analysen und Reports die richtigen Investmententscheidungen zu treffen und damit den Erfolg der eigenen Unternehmung zu sichern.“

AssetMetrix dankt allen Kunden für Ihr Vertrauen, allen Kooperationspartnern für Ihre Unterstützung und dem gesamten AssetMetrix-Team für den tagtäglichen Einsatz.

Über AssetMetrix

AssetMetrix ist Europas führender Next Generation Asset Servicer. Wir bieten modulare Outsourcing-Lösungen für Private-Capital-Investoren: Front-, Middle- und Back-Office-Lösungen für Limited Partners und General Partners.

Unsere Dienstleistungen ermöglichen es Private-Capital-Investoren, Freiraum zu schaffen für mehr Fokus auf die Investitionsentscheidung, von unserem sicheren IT-System und state-of-the-art Analytics zu profitieren und die eigene Transparenz für optimale Entscheidungen zu steigern.

Als reiner Serviceanbieter mit über 20 Jahren Erfahrung in institutioneller Kapitalanlage ist AssetMetrix unabhängig und agiert ohne Interessenskonflikte. Dabei tritt AssetMetrix nicht als Investor, Investmentberater oder Placement Agent auf. AssetMetrix betreut aktuell Portfolios mit einem Gesamtvolumen von mehr als € 10 Milliarden und über 1300 Fonds.

https://www.asset-metrix.com/