Werkstudenten und Praktikanten

AssetMetrix setzt auf junge Talente

Als Europas führender Next Generation Asset Servicer agiert AssetMetrix in einem sich rasch entwickelnden, dynamischen Umfeld und treibt mit seinem Team aus Experten die Digitalisierung voran. Dabei erkennt das Münchner FinTech-Unternehmen die Bedeutung der jungen Talente, die sich seit Gründung der AssetMetrix im Jahre 2013 mit viel Engagement und Know-how einbringen. Sie unterstützen das AssetMetrix-Team über alle Kernbereiche hinweg: Administrative Services, Operations, Information Systems, Business Development, Product Development und Marketing. In 2017 beschäftigte AssetMetrix bereits 19 Studenten und 5 Praktikanten. Von den 19 Studenten wurden inzwischen 7 als festangestellte Mitarbeiter übernommen.

Sabine Linder, Personalreferentin bei AssetMetrix, kommentiert: „Wir sind immer auf der Suche nach jungen Talenten und freuen uns natürlich, wenn sich Werkstudenten oder Praktikanten nach Abschluss ihres Studiums oder Ausbildung für uns entscheiden. Langwierige Rekrutierungs- und Einarbeitungsphasen entfallen. Das aufgebaute Wissen rund um unsere Services und Systeme bleibt im Hause. Und auch der Abschied von lieb gewonnenen Teammitgliedern bleibt uns erspart.“

Das Feedback unserer Werkstudenten und Praktikanten ist positiv. Felix Keil, ehemaliger Werkstudent und heute festangestellter Mitarbeiter im Bereich Operations, meint: „Während meines gesamten Masterstudiums war ich bei AssetMetrix als Werkstudent tätig. Neben dem tollen Team überzeugten mich insbesondere die spannenden Einblicke in die Private-Capital-Branche. Daher freute ich mich sehr, als mir zum erfolgreichen Studienabschluss eine Festanstellung angeboten wurde. Aufgrund der beidseitigen „Bewährungsprobe“ bin ich mir sicher, den für mich passenden Arbeitgeber gefunden zu haben.“

Und auch Vincent Finkenwirth, ehemaliger Praktikant in der Abteilung Product Development bemerkt: „An meinem Praktikum bei AssetMetrix gefiel mir besonders gut, dass mir von Anfang an viel Verantwortung übertragen wurde. Nach intensiver Einarbeitungszeit in unser IT-Kernsystem bekam ich schnell eigene Projekte zugewiesen und war in der Lage, selbstständig Anpassungen auf der Plattform vorzunehmen. Gleichzeitig standen mir meine Kollegen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und halfen mir, mich weiterzuentwickeln. Im kommenden Semester beginne ich mein Studium. Ich kann mir gut vorstellen, dann als Werkstudent für AssetMetrix tätig zu sein.“

AssetMetrix freut sich nicht nur über die Unterstützung unserer Werkstudenten und Praktikanten im Daily Business, sondern auch über deren Teilnahme an regelmäßig stattfindenden Events, wie beispielsweise an dem alljährlichen Barbecue, dem Firmenlauf, dem Oktoberfestbesuch oder der Weihnachtsfeier.

Lust auf AssetMetrix?

Wir sind immer auf der Suche nach leidenschaftlichen Menschen und bieten jedem einzigartigen Talent die Möglichkeit, seinen individuellen Karrierepfad in einem innovativen Umfeld zu verfolgen. Mehr erfahren Sie auf unserer Karriereseite.

https://www.asset-metrix.com/ueber-uns/karriere/

Über AssetMetrix

AssetMetrix ist Europas führender Next Generation Asset Servicer. Wir bieten modulare Outsourcing-Lösungen für Private-Capital-Investoren: Front-, Middle- und Back-Office-Lösungen für Limited Partners und General Partners.

Unsere Dienstleistungen ermöglichen es Private-Capital-Investoren, Freiraum zu schaffen für mehr Fokus auf die Investitionsentscheidung, von unserem sicheren IT-System und state-of-the-art Analytics zu profitieren und die eigene Transparenz für optimale Entscheidungen zu steigern.

Als reiner Serviceanbieter mit über 20 Jahren Erfahrung in institutioneller Kapitalanlage ist AssetMetrix unabhängig und agiert ohne Interessenskonflikte. Dabei tritt AssetMetrix nicht als Investor, Investmentberater oder Placement Agent auf. AssetMetrix betreut aktuell Portfolios mit einem Gesamtvolumen von mehr als € 10 Milliarden und über 1300 Fonds.

https://www.asset-metrix.com/