AssetMetrix expandiert und stellt erfahrenen Experten für Private Capital in London ein

Wir freuen uns, die Ernennung von Clifford Norton zum Head of Business Development UK & Ireland bekannt zu geben. AssetMetrix hat im Jahr 2021 großes Interesse an Middle- und Back-Office Services sowohl seitens LPs und GPs in Großbritannien festgestellt und hat daher beschlossen, die strategische Entwicklung durch einen leitenden Vertreter mit Sitz in London zu verstärken.

Clifford hat mehr als ein Jahrzehnt im Bereich der Private Markets verbracht und verfügt über ein tiefes Verständnis der Middle- und Back-Office-Aktivitäten. Zuvor war er als Fondsbuchhalter für Equistone Partners Europe tätig und wechselte dann zu Softwareunternehmen wie FIS und Allvue Systems, um Fondsmanager und Investoren mit Investitionslösungen zu betreuen.

Chief Revenue Officer, Gilles Pelosato: “AssetMetrix beobachtet den britischen Markt seit mehreren Jahren und hat eine starke Nachfrage nach Middle- und Back-Office Lösungen seitens Fondsmanagern und Investoren festgestellt, dies insbesondere im Jahr 2021. Nachdem bereits mehrere britische Kunden gewonnen werden konnten, hielten wir es für den richtigen Zeitpunkt, das wachsende Interesse mit einem Teammitglied vor Ort zu unterstützen. Wir freuen uns, dass Clifford sich uns anschließt und unsere Bemühungen in Großbritannien und Irland leitet. Dank seiner fundierten Erfahrung im Fondsmanagement kennt er die Herausforderungen aus erster Hand, was wiederum unser strategisches Wachstum in der Region unterstützen wird.”

Clifford Norton kommentiert: “Ich freue mich, bei einem innovativen und wachsenden Unternehmen mitzuwirken, welches modernste Lösungen für die Private Capital Branche anbietet. Meine umfangreiche Erfahrung bei verschiedenen Private Capital Akteuren und Lösungsanbietern wird es mir ermöglichen, die Expansion von AssetMetrix in Großbritannien und Irland voranzutreiben. Ich freue mich darauf, bei diesem führendem Unternehmen, welches die Digitalisierung des Middle- und Backoffice fördert, mitzuwirken.”