AssetMetrix, Kundenfokus, Account Management

AssetMetrix ernennt Head of Account Management zur Intensivierung seiner Kundenbeziehungen

AssetMetrix hat innerhalb seines Business-Development-Teams eine Account-Management-Funktion eingerichtet und unterstreicht damit sein Engagement für den Aufbau starker Kundenverbindungen und Kundenzufriedenheit.

AssetMetrix ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und konnte Dutzende neue Kunden gewinnen. Mit der zunehmenden Regulierung und Komplexität im Bereich Private Capital ist der Bedarf an proaktivem Engagement mit diesen bestehenden Kunden gestiegen. "AssetMetrix stellt seine Kunden in den Mittelpunkt des Handelns und die Ernennung einer dedizierten Account-Management-Funktion ist ein integraler Bestandteil unseres kundenzentrierten Ansatzes. Dieser strategische Schwerpunkt im Client Relationship Management ermöglicht es uns, näher an unseren Kunden zu sein und so die Zufriedenheit durch eine intensivere Betreuung weiter zu steigern", kommentiert Gilles Pelosato, Chief Revenue Officer bei AssetMetrix.

Die Schaffung eines dedizierten Account Managements ermöglicht es AssetMetrix, frühzeitig auf die komplexen Bedürfnisse seiner Kunden einzugehen, partnerschaftlich zusammenzuarbeiten und sicherzustellen, dass sie Zugang zu maßgeschneiderten, innovativen Lösungen erhalten. "Der Schlüssel liegt im proaktiven Engagement, das auf externe und interne Anforderungen eingeht, um unseren Kunden im Wesentlichen einen zusätzlichen Mehrwert zu bieten."

Um ein erfolgreiches Account Management zu steuern, bedarf es eines erfahrenen Managers, den AssetMetrix intern in der Person von Joerg von Taube gefunden hat. Seit 2017 bei AssetMetrix, verfügt von Taube über mehr als 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen in den Bereichen Business Development und Finanzdienstleistungen. Neben 15 Jahren auf der liquiden Seite hat er nun über 5 Jahre Erfahrung im Bereich der alternativen Assets gesammelt.

Von Taube erklärt: "Das Account Management wird gemeinsam mit unseren Mandanten neue Ziele definieren und sie dabei unterstützen, ihre eigenen Ziele noch effizienter zu erreichen. AssetMetrix wird die enge partnerschaftliche Zusammenarbeit mit seinen Kunden nutzen, um noch kundenorientiertere Lösungen zu entwickeln und anzubieten. Die strategische Unterstützung der Kundenentwicklung wird die Interessen beider Partner gleichermaßen fördern."

Über AssetMetrix

AssetMetrix ist Europas führender Next Generation Asset Servicer. Wir bieten modulare Outsourcing-Lösungen für Private-Capital-Investoren: Front-, Middle- und Back-Office-Lösungen für Limited Partners und General Partners.

Unsere Dienstleistungen ermöglichen es Private-Capital-Investoren, Freiraum zu schaffen für mehr Fokus auf die Investitionsentscheidung, von unserem sicheren IT-System und state-of-the-art Analytics zu profitieren und die eigene Transparenz für optimale Entscheidungen zu steigern.

Als reiner Serviceanbieter mit über 20 Jahren Erfahrung in institutioneller Kapitalanlage ist AssetMetrix unabhängig und agiert ohne Interessenskonflikte.